bedeckt München

Digitale Seuchenbekämpfung:Panik für Anfänger

Die Corona-Warn-App wird auf dem Display eines Smartphones angezeigt. Die App soll helfen Infektionsketten des SARS-CoV

Kann viel, könnte aber noch mehr - und warnt immer nur ganz lieb und zurückhaltend: die Corona-App.

(Foto: imago images/photothek)

Im Rechtsstaat stößt der Seuchenschutz schnell an Grenzen. Dabei wäre technisch viel möglich. Über den wichtigen Widerspruch zwischen Daten- und Seuchenschutz - und eine Lektion, die Politiker gerne lernen dürften.

Von Andrian Kreye

Anfang der Woche verkündete der Polizeichef der West Midlands, David Jamieson, dass Polizeikräfte auch Weihnachtsfeiern im Familienkreise beenden würden, wenn da mehr als sechs Menschen zusammenkämen. Die Bürger des Vereinigten Königreichs reagierten darauf mit einem Unmut, der nicht den britischen Höflichkeitsregeln entsprach.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Pressebild The Queen's Gambit, Netflix
Schach und Geschlecht
Die Dame schlägt selten
Rollator, Corona, Seite Drei
Covid-19
Ich doch nicht
Challenges Doing Home Office and Work from Home; Prioritäten
SZ-Magazin
»Wer sein Leben besser strukturieren möchte, braucht Mut zur Lücke«
Camping Walchensee Pangerl
Tourismus
Die Urlaubsmacher vom Walchensee
Anja Kampmann
Danke, bleibe gern im Kalten
Zur SZ-Startseite