Digitale Kunst:Noch sind sie unschuldig

Lesezeit: 5 min

Digitale Kunst: Die künstliche Intelligenz Dall-E, hier die frei zugängliche Version Dall-E Mini, kann zum Beispiel Sumoringer im Stil von Giorgio De Chirico herstellen. Und alles, was man sich sonst noch wünscht.

Die künstliche Intelligenz Dall-E, hier die frei zugängliche Version Dall-E Mini, kann zum Beispiel Sumoringer im Stil von Giorgio De Chirico herstellen. Und alles, was man sich sonst noch wünscht.

(Foto: Screenshot DALL·E mini)

Hier kann man zusehen, wie künstliche Intelligenzen lernen: Das Bildprogramm Dall-E denkt fast kindlich. Man will es beschützen. Wann wird es sich unabhängig machen?

Gastbeitrag von Clemens J. Setz

Alle lieben diese neue künstliche Intelligenz, die praktisch jede beliebige Texteingabe in Bilder umwandelt. Sie nennt sich Dall-E und um sie verwenden zu können, ist im Moment noch eine Anmeldung und ein längerer Aufenthalt auf einer Warteliste nötig. Aber für uns, das einfache Volk, existiert seit Kurzem eine schlankere Variante: Dall-E Mini.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Reichsbürger in Tweed
Verblasster Mythos: der Adel
Medizin
Wie die Art der Geburt den Immunschutz prägt
Enjoying the fresh sea air; loslassen
Liebe und Partnerschaft
»Solange man die Emotionen zulässt, ebben sie auch wieder ab«
alles liebe
Liebe und Partnerschaft
»Zu Beginn verschmelzen Menschen oft regelrecht«
Smiling women stretching legs on railing; Dehnen
Gesundheit
"Der Schlüssel zu mehr Beweglichkeit ist der hintere Oberschenkel"
Zur SZ-Startseite