Foto-Ausstellung in Berlin:Zwischen Glanz und Grauen

Foto-Ausstellung in Berlin: Helmut Newton: Patti Hansen in Yves Saint Laurent auf der Promenade des Anglais in Nizza 1976.

Helmut Newton: Patti Hansen in Yves Saint Laurent auf der Promenade des Anglais in Nizza 1976.

(Foto: Helmut Newton Foundation /Courtesy Condé Nast)

"Chronorama" in Berlin zeigt Bilder, die zwischen 1910 und 1979 in den Hochglanzzeitschriften von Condé Nast erschienen sind. Es geht um weit mehr als um Mode.

Von Dennis Braatz

Hochglanz ist Oberfläche, im besten Fall aber alles andere als oberflächlich. Das weiß man spätestens, seit Franca Sozzani Ende der Achtzigerjahre die Chefredaktion der italienischen Vogue übernahm. Ihre kunstvoll inszenierten Modestrecken thematisierten den Schönheitswahn, Rassismus oder Umweltkatastrophen - und lösten Debatten aus. Dürfen Luxusmagazine ihre Leser derart herausfordern? Unbedingt! Weshalb Kim Petras als erste transgeschlechtliche Person auf dem Cover der deutschen Vogue im November 2023 eine gute Wahl war. Dass Titel wie diese schon viel früher provozierten, zeigt die Ausstellung "Chronorama" im Museum für Fotografie Berlin.

Zur SZ-Startseite

SZ PlusAusstellung von Yoko Ono in London
:Jenseits von "Beatles" und "Bed-ins"

Zum 90. Geburtstag widmet die Tate Modern der Künstlerin Yoko Ono eine Werkschau, die auch den Briten endgültig ihre kunsthistorische Bedeutung beweisen soll.

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: