Carrie FisherMöge die Macht mit ihr sein

Als Prinzessin Leia war sie die Heldenfigur Millionen weiblicher "Star Wars"-Fans, privat hatte sie mit ihrer Drogensucht zu kämpfen: Carrie Fishers Leben in Bildern.

Bekannt wurde Carrie Fisher 1977 als Prinzessin Leia in "Star Wars". Da sie in dem Weltraumabenteuer die einzige große Frauenrolle spielte, war Leia Identifikationsfigur für Millionen weiblicher "Star-Wars"-Fans. Obwohl sie in dem Film von den Männern, unter ihnen Harrison Ford (links im Bild), gerettet werden musste, durfte auch die Prinzessin Weltraumabenteuer erleben und nicht nur gut aussehen.

Bild: George Brich/AP 27. Dezember 2016, 22:072016-12-27 22:07:05 © SZ.de/dpa/AFP/AP/ees