bedeckt München 32°

Cancel Culture an der Uni Münster?:"Getilgt und ausgerottet"

Professor Olaf Blaschke

Der Historiker Olaf Blaschke ist Mitglied des wissenschaftlichen Beirats.

(Foto: Laura Grahn/.Westfälische Wilhelms-Universität (WWU) Münster)

Kolonialismus und Antisemitismus: Warum Kaiser Wilhelm II. als Namensgeber der Westfälischen Wilhelms-Universität in Münster problematisch ist. Ein Gespräch mit dem Historiker Olaf Blaschke.

Interview von Alexander Menden

Über den Namen der Westfälischen Wilhelms-Universität (WWU) ist erneut eine Debatte entflammt. Ihr Stifter Kaiser Wilhelm II. sei als Namensgeber nicht mehr tragbar, finden manche. Die Universität hat nun ein Projekt gestartet, das auf eine öffentliche Diskussion über den Umgang mit diesem Erbe setzt. Historiker Olaf Blaschke ist Mitglied des wissenschaftlichen Beirats und stand einer Arbeitsgemeinschaft vor, die Vorschläge gemacht hat, wie das Thema am besten zu diskutieren sei.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Drohne mit Kamera, 2019
Drohnen
Die Gefahr von oben
woman and young chihuahua in front of white background (cynoclub); Mafiaprinzessin Folge 1
Podcast
Die Mafiaprinzessin
SZ-Magazin
SZ-Magazin
»Unter Tränen erklärte sie mir, wenn ich dieses Kind will, müsse ich gehen«
Lithuania Holds 2018 NATO Military Exercises
Bundeswehr
"Das ist widerlich gewesen"
Sexualität
Warum die Deutschen immer weniger Sex haben
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB