bedeckt München
vgwortpixel

Leserdiskussion:Was halten Sie vom Urteil gegen Rapper Bushido?

Bushido vorm Bundesverwaltungsgericht

Gewaltverherrlichend, frauenfeindlich, homophob: Wegen seiner Texte steht Rapper Bushido immer wieder in der Kritik.

(Foto: dpa)

Wurde das Album "Sonny Black" des Rappers Bushido zu Recht auf den Index gesetzt? Ja, entschied das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig. Der Rapper kommentierte nach dem Urteil er sei "abgeschmiert auf ganzer Linie".

Wie Sie sich zur Diskussion anmelden können und welche Regeln gelten, erfahren Sie hier.

Haben Sie Themenanregungen oder Feedback? Mailen Sie an debatte@sz.de oder twittern Sie an @SZ. Alle Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier.