bedeckt München 26°

Bundesarchivgesetz:Demenz des historischen Gedächtnisses

Der Entwurf des neuen Bundesarchivgesetzes ist alles andere als nutzerfreundlich. Er gibt dem "Amtsgeheimnis" den Vorrang vor Transparenz und den Forschungsinteressen der Historiker.

Gibt es Behörden, die erst mal den Zweck ihrer Existenz erläutern müssen? Kaum. Bei Bau-, Veterinär- und Jugendämtern zum Beispiel erklärt er sich von selbst. So gesehen nehmen die Archive eine Außenseiterrolle ein, denn als der Kulturausschuss des Bundestages zuletzt über das neue Bundesarchivgesetz beriet, mussten die Sachverständigen aus den

SZPlus
SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Teaser image
SZ-Magazin
»Wir können uns die Verkalkung in unseren Parteiapparaten nicht länger leisten«
Teaser image
Umweltschutz
Freiwillig werden wir die Erde nicht retten
Teaser image
Online-Dating
Wie ein Vampir
Teaser image
Partnerschaft
Fremdverknallt
Teaser image
Schule und Erziehung
Ich war Waldorfschülerin