Bücher Neuer Sachbuchpreis

Der Börsenverein des Deutschen Buchhandels, der seit 2005 den Deutschen Buchpreis für den besten Roman des Jahres vergibt, wird ab 2020 auch ein Sachbuch pro Jahr auszeichnen. Dabei sollen Bücher gewürdigt werden, die sich mit gesellschaftlichen Debatten auseinandersetzen. Dem Belletristik-Preis entsprechend ist die neue Auszeichnung mit 42 500 Euro dotiert, davon gehen 25 000 Euro an den Siegertitel und jeweils 2 500 an die übrigen sieben Nominierten. Der Deutsche Sachbuchpreis wird zum ersten Mal am 16. Juni 2020 im neuen Humboldt-Forum im Berliner Schloss verliehen.