Ende des 20. Jahrhunderts entwickelt sich Schweden so zum Erfolgsgaranten der leichten, eingängigen Popmusik. Die Backstreet Boys (im Bild) und *NSYNC werden dank der Cheiron Crew zu den erfolgreichsten Boybands der 90er Jahre.

Für den kommerziellen Erfolg der Bands sind die Melodien der Schweden die entscheidende Zutat: Die großen Plattenfirmen wissen, wo sie Ohrwurmsound herbekommen. In dieser Zeit gelten die Cheiron Studios als Diamantenmine der weltweiten Popindustrie - und sie werden nicht die einzigen Schweden bleiben, über die man das sagen kann. Aber der Reihe nach.

Ihren Anfang nimmt die Erfolgsgeschichte des neuen Schwedenpops ...

Bild: AP 17. März 2011, 10:262011-03-17 10:26:13 © Toni Lukic