Bollywood Krieg in Cinemascope

Die Nachbarländer Pakistan und Indien liegen immer schon im Clinch. Neuerdings bekriegen sich aber auch das indische Bollywood und die pakistanische Filmwirtschaft.

Von Hani Yousuf

Ich kann es noch gar nicht fassen: Indien und Pakistan befinden sich schon wieder im Krieg. Nur dass die Krieger diesmal keine Soldaten sondern Regisseure, Schauspieler und Produzenten sind. Ihre Waffen sind keine Gewehre, sondern die Filme. Der Hass, der aus diesem Kulturkrieg resultieren könnte, ist freilich ähnlich groß wie in einem echten Krieg, unsere Schauspieler sind schließlich überlebensgroß. Was immer sie sagen, es wird in beiden Ländern von Millionen von Menschen begierig aufgesaugt. Aber der Reihe nach.

Meine Mutter ...