BildergalerieStimmlich für die Armen

Sie wollen "trommeln, bis es nervt". So sagt es Herbert Grönemeyer. Auch Bono, Bob Geldof und die Toten Hosen fordern beim G 8-Begleitkonzert in Rostock: "Deine Stimme gegen Armut".

Deine Stimme, meine Muckis: Der Beatsteaks-Sänger Arnim Teutoburg-Weiß.

7. Juni 2007, 20:542007-06-07 20:54:00 ©