Bildergalerie:Schwieriges Schwarzweiß

Der Maler und Grafiker Gerhard Richter zählt zu den wichtigsten deutschen Gegenwartskünstlern und gilt als schwierige Persönlichkeit. Der Meister und seine Werke - eine Bildergalerie.

11 Bilder

gerhard richter wolkenbilder

Quelle: SZ

1 / 11

Der Maler und Grafiker Gerhard Richter zählt zu den wichtigsten deutschen Gegenwartskünstlern und gilt als schwierige Persönlichkeit. Der Meister und seine Werke - eine Bildergalerie.

Was gibt es hier bitte zu fotografieren? Gerhard Richter vor einem seiner Motive aus der Bilderserie "Wolkenbilder".

Foto: dpa

gerhard richter strontium

Quelle: SZ

2 / 11

Richter vor seinem Werk "Strontium" aus dem Jahr 2004.

Foto: dpa

gerhard richter

Quelle: SZ

3 / 11

Sein Gemälde "Tante Marianne", das Gerhard Richter in Erinnerung an einen Euthanasie-Fall in der eigenen Familie während der NS-Zeit gemalt hat.

Foto: dpa

gerhard richter

Quelle: SZ

4 / 11

Der Maler gewährt Einblicke in sein Berliner Atelier.

Foto: dpa

gerhard richter

Quelle: SZ

5 / 11

Das Bild "Familie am Meer".

Foto: dpa

garhard richter

Quelle: SZ

6 / 11

Richter und seine "Acht Grau": Die Installation besteht aus großformatigen graumonochromen Hinterglasbildern.

Foto: AP

gerhard richter

Quelle: SZ

7 / 11

Der Künstler mit dem Generaldirektor der Staatlichen Kunstsammlungen Martin Roth vor dem Gemälde "Fels" - in Richters Geburtsstadt Dresden.

Foto: dpa

gerhard richter

Quelle: SZ

8 / 11

Ist das Grau auch richtig ausgeleuchtet? Eine Mitarbeiterin des Auktionshauses Sotheby's London überprüft die Lichtsetzung auf Gerhard Richters 1932 entstandenem "Mailand: Dom".

Foto: AP

gerhard richter

Quelle: SZ

9 / 11

Eine Besucherin geht an "Gegenüberstellung 1, 2 und 3" vorbei. Im Bild sind "Gegenüberstellung 2 und 3" zu sehen.

Foto: ddp

gerhard richter

Quelle: SZ

10 / 11

Besucherinnen des Museums Kunst der Gegenwart - Sammlung Essl im Kloster Neuburg in Österreich, einer der wichtigsten Privatsammlungen moderner Kunst in Europa, pausieren vor dem Bild "Netz" von Gerhard Richter.

Foto: dpa

gerhard richter

Quelle: SZ

11 / 11

Die Gewinner des "Prince Takamatsu Memorial World Culture Award" 1997: der amerikanische Architekt Richard Meier, der britische Theaterregisseur Peter Brook, der indische Musiker Ravi Shankar, der amerikanische Bildhauer George Segal und Gerhard Richter (v.l.n.r.).

Foto: AP

Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB