BildergalerieIngmar Bergman: Szenen einer Karriere

Der schwedische Regisseur Ingmar Bergman ist gestorben. Er galt als einer der bedeutendsten Filmemacher des 20. Jahrhunderts. Der in Uppsala geborene Pfarrerssohn Bergman prägte mit Filmen wie "Wilde Erdbeeren", "Szenen einer Ehe" und "Das Schweigen" das Kino seit 1950. Er hinterlässt acht Kinder.

Der schwedische Regisseur Ingmar Bergman ist gestorben. Er galt als einer der bedeutendsten Filmemacher des 20. Jahrhunderts. Der in Uppsala geborene Pfarrerssohn Bergman prägte mit Filmen wie "Wilde Erdbeeren", "Szenen einer Ehe" und "Das Schweigen" das Kino seit 1950. Im Alter von 89 Jahren ist er nun friedlich in seinem Haus auf der Ostseeinsel Fårö eingeschlafen, wie die schwedische Agentur TT unter Berufung auf seine Schwester Eva mitteilt. Seine Karriere begann ...

Foto: dpa

30. Juli 2007, 12:082007-07-30 12:08:00 ©