bedeckt München 18°

Bildergalerie:Anna Amalia mit Schleife

Drei Jahre nach dem verheerenden Brand ist der Rokokosaal in der sanierten Herzogin Anna Amalia Bibliothek in Weimar in seiner neuen, alten Pracht zu sehen.

6 Bilder

Anna Amalia Bibliothek Weimar

Quelle: SZ

1 / 6

Drei Jahre nach dem verheerenden Brand ist der Rokokosaal in der sanierten Herzogin Anna Amalia Bibliothek in Weimar in seiner neuen, alten Pracht zu sehen.

Foto: dpa

Anna Amalia Bibliothek Weimar

Quelle: SZ

2 / 6

Verkohlte Ornamente eines Geländers im restaurierten Rokokosaal der Bibliothek. Dieses Relikt des schweren Brandes im September 2004 soll als Erinnerung erhalten bleiben.

Foto: ddp

Anna Amalia Bibliothek Weimar

Quelle: SZ

3 / 6

Bücherreste liegen am 22. September 2004 in einem Regal der Bibliothek. In der Nacht vom 2. zum 3. September waren rund 50.000 Bücher vernichtet und der historische Bau aus dem 16. Jahrhundert durch Feuer und Löschwasser stark beschädigt worden.

Foto: ddp

Anna Amalia Bibliothek Weimar

Quelle: SZ

4 / 6

Drei Jahre später, nach aufwendigen Restaurierungsarbeiten, kann die Bibliothek nun wieder einen glanzvollen Rahmen für historische Werke bieten.

Foto: Reuters

Anna Amalia Bibliothek

Quelle: SZ

5 / 6

Bereits am 18. Oktober 2007 wurde der sanierte Bau Journalisten präsentiert.

Foto: ap

Anna Amalia Bibliothek

Quelle: SZ

6 / 6

Der im 18. Jahrhundert eingebaute Rokokosaal galt als einer der schönsten Bibliothekssäle in ganz Europa. Mit der feierlichen Wiedereröffnung im Beisein von Bundespräsident Horst Köhler wurde ein neues Kapitel in der Bibliotheksgeschichte aufgeschlagen.

Foto: ap

(sueddeutsche.de/ihe/korc)

Zur SZ-Startseite