bedeckt München 17°

Bilderbuch:Monstermäßig schön

Für Kinder und Jugendliteratur und KindersachbuchErscheinungstage Kinderbuch 2.10.2015  Sachbuch  16.10

Illustration aus Eva Dax und Sabine Dully: Du bist so schrecklich schön!

Wann ist man wirklich schön? Wenn man von seiner Umgebung geliebt wird, zeigt dieses witzige Bilderbuch.

Von Roswitha Budeus-Budde

Schon kleine Monster haben so ihre Zweifel, ob sie wirklich schön sind. Da hilft nur das Nachfragen bei der lieben Familie, und nun zählen Vater, Mutter, Oma, Opa, der kleine Bruder und die beste Freundin, ein Menschenmädchen!, all die Eigenschaften auf, die das Monsterkind auszeichnen und so besonders machen. Und da Schönheit immer im Auge des Betrachters liegt, bestätigen sie ihm, dass es ausgezeichnet schielen kann, die stinkigsten Käsefüße hat, im Mund die schiefsten gelben, fauligen Zähne, dazu Warzen im Gesicht, einen schmierigen dicken Bauch und eine herrlich schimmelige, fahle gräuliche Haut. Das genüssliche Spiel mit hässlich und schön in dieser "Welt verkehrt" animiert Sabine Dully zu schrägen deftigen Karikaturen, die groß über die Seiten laufen und nur wenig Text zur Erklärung brauchen. Und so wird nicht nur das Monsterkind davon überzeugt, dass man auch mit einer großen Nase und abstehenden Ohren schön ist, wenn man nur heftig genug geliebt wird. Die Bilder, in denen die Empathie der lieben Familie sich in Knutschszenen und wilden Umarmungen austobt, fordern unbedingt zur Nachahmung und zum Weiterspielen auf. (ab 4 Jahre)

Eva Dax: Du bist so schrecklich schön! Mit Illustrationen von Sabine Dully. Oetinger 2015. 24 Seiten, 12,99 Euro.

© SZ vom 02.10.2015
Zur SZ-Startseite