bedeckt München -2°

Bilderbuch:König, komm folge mir

Vom Turm aus entdeckt der kleine König ein helles Licht am Himmel. Illustration aus "Der kleine König folgt dem Stern".

(Foto: Gerstenberg Verlag)

Ein kindlicher König aus dem "Land der kleinen Wunder" folgt dem Weihnachtsstern und hat ein besonderes Geschenk für die Menschen.

Von Roswitha Budeus-BuddE

Er ist der König im "Land der kleinen Wunder", der zehnjährige Sevi, der auf dem Turm seiner Burg steht und den Stern anschaut, der zu rufen scheint: "Komm und folge mir, König. Eile, beeile dich." Als ihm sein Sterndeuter von der Prophezeiung berichtet, dass dieser Stern ihn zu einem mächtigen König führt, macht sich der Junge allein auf den Weg.

Wird hier die christliche Legende der "Heiligen Drei Könige", ein beliebtes Weihnachtsthema im Kinderbuch, neu erzählt? Sind die leuchtenden Farben auf den ersten Seiten das Signal für eine beschauliche, fröhliche Variation der Geschichte? Die Illustrationen explodieren in einem bunten Rausch, als der kleine König auf seinem Weg einem wilden, quirligen Tross von Menschen und Tieren begegnet, der von drei Königen hoch zu Ross angeführt wird. Sevis Ruf "So wartet doch! Ich will auch zu dem großen König", scheinen sie nicht zu hören.

So folgt er ihren Spuren und auf einmal verändert sich die Stimmung, eine alte Frau beklagt am Wegesrand, dass der Tross der drei Könige die Wasservorräte aufgebraucht habe, einem anderen Mann sind die Früchte gestohlen worden, das Dorf droht zu verhungern. Nun wirkt Sevi mit seinem Kinderspielzeug, ursprünglich als Geschenk gedacht, Wunder zur Rettung der Betroffenen, darunter auch der Kinder. Die Bilder folgen dem Geschehen, sie finden erst wieder zu ihrer Farbigkeit zurück, als allen geholfen ist. Und wie geht es dem kleinen König, der all sein Hab und Gut eingesetzt hat, in dieser Weihnachtsgeschichte? Er wird von der heiligen Familie gefunden, als er mittellos am Wege im Schnee liegt. Auch ohne Geschenke macht er den neugeborenen König glücklich, der darf an seinem Daumen nuckeln. (ab 4 Jahre)

Jan De Leeuw: Der kleine König folgt dem Stern. Mit Illustrationen von Mattias De Leeuw. Aus dem Niederländischen von Rolf Erdorf. Gerstenberg Verlag, 2020. 40 Seiten, 13 Euro.

© SZ vom 04.12.2020
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema