Berühmte Sidekicks – Til Schweiger und Hannelore Elsner

Auch Til Schweiger war einst ein Sidekick im Krimi, ähnlich wie nun sein junger Kollege Fahri Yardim war er damals dazu da, Frische, Jugendlichkeit und Coolness zu vermitteln. Heute kaum noch zu glauben, damals aber wahr: Von 1994 bis 1996 war Til Schweiger der Kofferträger in der ARD-Krimiserie Die Kommissarin, an der Seite von Hannelore Elsner. Als Nick Siegel ging er den Ermittlungen von Lea Sommer zur Hand, die deutlich älter war als er - trotzdem musste es zwischen den beiden immer ein bisschen prickeln.

Wer Die Kommissarin mochte, der mochte auch Nick Siegel alias Til Schweiger in der Rolle des schmucken, aber unerfahrenen Polizisten. Denn neben Hannelore Elsner, die ihren Rollen manchmal eine zu schwüle Prise Erotik verpasst, war Til Schweiger im Vergleich die Bezugsperson, bei der es eher um den Fall ging als um den Schauspieler. So ändern sich die Zeiten.

Ruth Schneeberger

Bild: ARD Werbung/G.-H. Ortner 12. März 2013, 17:152013-03-12 17:15:14 © Süddeutsche.de/cag/ihe/rus