Solidarität mit Israel:Massenhafte Abwesenheit

Lesezeit: 4 min

Demonstration für Solidarität mit Israel

Ein paar Demonstranten am Brandenburger Tor bekundeten ihre Verbundenheit mit Israel.

(Foto: Michael Kappeler/dpa)

In Berlin wurde Solidarität mit Israel demonstriert. Gekommen sind fast nur die, die mussten. Was ist da los?

Von Nils Minkmar

Das war vielleicht ein lieber Hund. Ganz brav saß er da auf einem schwarzen Lastenfahrrad. Seine Augen waren geschlossen, er genoss die Frühlingsluft. Keine Gedränge, kein Lärm störte seine Ruhe. Menschen traten näher und lobten ihn für seine Existenz.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Migräne
Gesundheit
Dieser verdammte Schmerz im Kopf
Young man have bath in ice covered lake in nature and looking up.; Kaltwasserschwimmen
Gesundheit
"Im kalten Wasser zu schwimmen, ist wie ein sicherer Weg, Drogen zu nehmen"
Illu Wissen
Psychologie
Was einen guten Therapeuten ausmacht
Digitalisierung
KI, unser Untergang?
Wir 4
Sabbatical
Auf Weltreise mit Kindern
Zur SZ-Startseite