bedeckt München 22°

Solidarität mit Israel:Massenhafte Abwesenheit

Demonstration für Solidarität mit Israel

Ein paar Demonstranten am Brandenburger Tor bekundeten ihre Verbundenheit mit Israel.

(Foto: Michael Kappeler/dpa)

In Berlin wurde Solidarität mit Israel demonstriert. Gekommen sind fast nur die, die mussten. Was ist da los?

Von Nils Minkmar

Das war vielleicht ein lieber Hund. Ganz brav saß er da auf einem schwarzen Lastenfahrrad. Seine Augen waren geschlossen, er genoss die Frühlingsluft. Keine Gedränge, kein Lärm störte seine Ruhe. Menschen traten näher und lobten ihn für seine Existenz.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Entertainment Themen der Woche KW28 STYLELOCATIONU.S President Joe Biden poses with teen pop star Olivia Rodrigo in the
USA
Teenager, lasst euch impfen
Heinz Strunk
Heinz Strunk
"Manchmal kam ich vor heller Angst nicht aus dem Bett"
Influencer in Dubai
"Eine der schäbigsten Steueroasen der Welt"
jetzt mal ehrlich
SZ-Magazin
»Es ist ein immenser Vertrauensbeweis«
Justiz
Auf dem rechten Auge blind?
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB