bedeckt München
vgwortpixel

Auszeichnung:Schwabinger Kunstpreise vergeben

Die 1942 in München geborene und in Schwabing sowie im Burgund lebende Malerin und Schriftstellerin Anita Albus, der klassische Pianist, vielfach am Nockherberg erprobte Imitator, Texter und Kabarettist André Hartmann und der weit über München hinaus strahlende Lichtdesigner Ingo Maurer werden in diesem Jahr für ihre besonderen kulturellen und künstlerischen Leistungen mit den Schwabinger Kunstpreisen ausgezeichnet. Das teilte die Jury unter dem Vorsitz des Münchner Kulturreferenten Hans-Georg Küppers mit. Verliehen werden die Preise, die mit jeweils 5000 Euro dotiert sind, am 25. Juni im Rahmen einer geschlossenen Veranstaltung.