Ausstellungen - Hannover:Sprengel Museum zeigt preisgekrönte Fotografien

Lesezeit: 1 min

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Hannover (dpa/lni) - Das Sprengel Museum Hannover zeigt erstmals die ausgezeichneten Werke des mit insgesamt 42.000 Euro dotierten Vonovia Award für Fotografie 2021. Vorgestellt werden die Werke der Preisträgerinnen - zum ersten Mal sind es ausschließlich Frauen - sowie der engeren Auswahl an Fotografinnen und Fotografen, wie Museumsdirektor Reinhard Spieler am Montag sagte. Die Ausstellung "Zuhause No. 5" (20. Juli bis 30. Oktober) drehe sich um das Thema "Zuhause" - "ein weites Feld, da geht der Stoff noch lange nicht aus", sagte Spieler. Die eigentlich im vergangenen Jahr geplante Ausstellung sei "ins Corona-Loch gefallen".

In der Ausstellung geht es um Migrationsbewegung, Krieg, die Corona-Pandemie, Demenz und Erinnerungen - all das bilde sich in den Werken ab, sagte Spieler. Die Werke befassen sich mit enger Verbundenheit und dem Gefühl von Heimat, aber mit schmerzlicher Entfremdung, Flucht und Vertreibung.

Spieler beschrieb die Fotografien der ersten Preisträgerin Julia Autz als "wunderbar einfühlsame Arbeiten" über junge Menschen in Belarus. Es seien "ganz poetische Arbeiten". Karina-Sirkku Kurz (zweiter Preis) untersuche die Selbstoptimierung mittels plastischer Chirurgie, Jana Sophia Nolle (dritter Preis) befasse sich mit den Wohnverhältnissen von armen und reichen Menschen. Insgesamt werden über 250 Fotos gezeigt.

Die Ausstellung wird zusammen mit der Schau "Vom Beginnen. 50 Jahre Spectrum Photogalerie" eröffnet. Hintergrund ist die 1972 gegründete und 1991 aufgelöste Spectrum Photogalerie Hannover - die laut Spieler "Fotogeschichte in der Republik geschrieben" hat. Mitbegründer Joachim Giesel erklärte: "Es war die erste nichtkommerzielle Fotogalerie Europas". Nach der Auflösung wurde 1993 die Abteilung Fotografie im Sprengel Museum eingerichtet. Die Schau gibt Einblick in die Geschichte der Galerie - mit rund 90 Werken.

© dpa-infocom, dpa:220718-99-64113/2

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Abo kündigen
  • Kontakt und Impressum
  • AGB