Soziales Bauen Kampf der Vergangenheit!

Das Deutsche Architekturmuseum feiert die Bauten des Neuen Frankfurt. Der Geist, der damals herrschte, würde auch helfen, unsere heutigen Probleme zu lösen.

Von Laura Weißmüller

Jede Zeit hat ihre Visionen, gerne verheißungsfroh verkündet in einem Begriff. Hightech war das mal. Digital folgte und zur Zeit dürfte es sich um künstliche Intelligenz handeln, was der Gegenwart eine Aura von Zukunft verleihen soll. Nach dem Ersten Weltkrieg reichte noch das Adjektiv "neu": Neue Musik, Neues Sehen, Neue Raumkunst. Kaum eine Sparte, die sich vor 100 Jahren nicht mit der Zukunft adeln wollte. Klar, dass sich auch die Architekten dafür begeisterten, sehen sich doch viele qua Berufsbezeichnung als ...