Architektur und Ökologie:Der Knöterich ist das It-Girl am Bau

Architektur und Ökologie: 170 Kilometer lang, 500 Meter hoch - und Platz für neun Millionen Menschen. "The Line" am Roten Meer soll eine klimafreundlich begrünte Ökostadt werden. Fachleute bezweifeln das.

170 Kilometer lang, 500 Meter hoch - und Platz für neun Millionen Menschen. "The Line" am Roten Meer soll eine klimafreundlich begrünte Ökostadt werden. Fachleute bezweifeln das.

(Foto: AFP)

Scheinbar werden die Städte der Zukunft immer grüner - tatsächlich geht es meistens um Greenwashing.

Von Gerhard Matzig

Man stelle sich jetzt bitte mal vor: das größte Bauwerk des Universums. Ein dermaßen gigantisches Werk, gegen das Putins Übergrößen-Immobilie am Schwarzen Meer aus der jüngeren Villa-Godzilla-Historie verzwergt. Eines, gegen das der 828 Meter hohe Burj Khalifa in Dubai als aktuell höchstes Haus der Welt zum Zahnstocher wird. Eines, gegen das "The Line" als titanische Koks-Linie von Saudi-Arabien, geplant als 170 Kilometer lange Bandstadt für neun Millionen Einwohner am Roten Meer, verschlumpft.

Zur SZ-Startseite

SZ PlusNeues Spielzeug für Milliardäre
:Bereit für den Untergang

Eine Grazer Designfirma entwirft eine Superyacht, die tauchen kann. Sehr gut, darin übersteht man fast alles.

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: