bedeckt München
vgwortpixel

Andy Serkis im Interview:"Vor dem Dreh veranstalten wir immer ein Affencamp"

Cinema. Andy Serkis, acteur britannique. Portrait

Andy Serkis, geboren 1964, studierte erst bildende Kunst, die Schauspielerei war nur ein Nebenfach.

(Foto: Tom Jamieson/NYT-REDUX-REA/laif)

Andy Serkis spielte Gollum in "Herr der Ringe" und den Affen Caesar in "Planet der Affen". Sein Gesicht kennt kaum einer. Großartig, sagt er, Schauspieler neigen eh zu sehr zu Eitelkeiten.

Mit dem Schauspieler Andy Serkis über Filme zu reden, heißt automatisch, über Spezialeffekte zu sprechen. Die Technologie hilft ihm, die eigene Mimik auf seine bizarren Figuren zu übertragen. Er spielte schon Gollum, King Kong und einen Schimpansen namens Caesar. An diesem Vormittag in Berlin zeigt der Brite zu Abwechslung mal sein wahres Gesicht. Es ist unrasiert und ausgeschlafen.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Teaser image
SZ-Magazin
»Wir hatten 34 Jahre Freiheit«
Teaser image
Nationalsozialismus
Die letzte Nummer
Teaser image
Rente
Zäher Kampf um wenig Geld
Teaser image
Karriere
"Im Arbeitsleben sind wir keine Familie"
Teaser image
Europa und China
Schaut auf dieses Land