bedeckt München

Akademie:Dieter Rehm als Präsident bestätigt

Dieter Rehm ist als Präsident der Akademie der Bildenden Künste München für weitere vier Jahre bestätigt worden. Rehm trat sein Amt 2010 in der Nachfolge von Nikolaus Gerhart an. Bereits seit 2001 war der 1955 in Memmingen geborene Rehm Professor für Fotografie an der Akademie. Sein fotografisches Werk zeichnet sich zumeist durch eine übersteigerte Farbigkeit aus, die den analogen, dokumentarischen Aufnahmen etwas Irreales verleihen und den urbanen Raum neu interpretieren. Aktuell ist eine Werkserie Rehms unter dem Titel "Under A Blood Red Sky" in der Galerie Binder zu sehen (noch bis 3. Februar).

© SZ vom 27.01.2018 / lyn

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite