AfD und Grundgesetz:"Es geht uns alle an"

AfD und Grundgesetz: "Dieser Zirkus kommt auch in unsere Stadt": Maximilian Steinbeis in Berlin.

"Dieser Zirkus kommt auch in unsere Stadt": Maximilian Steinbeis in Berlin.

(Foto: Friedrich Bungert)

Der Staatsrechtler Maximilian Steinbeis forscht zur Frage, wie Extremisten das demokratische System aushebeln könnten. Nun zieht er ein besorgtes Zwischenfazit.

Interview von Ronen Steinke

Der Jurist und Journalist Maximilian Steinbeis, vor 53 Jahren in München geboren, leitet seit 2009 das renommierte Verfassungsblog. Dort machte die ehemalige Verfassungsrichterin Gertrud Lübbe-Wolff kürzlich erstmals den Vorschlag, dem AfD-Politiker Björn Höcke die Grundrechte entziehen zu lassen. Unter der Überschrift "Thüringen-Projekt" erforscht Steinbeis vor der Landtagswahl in Thüringen, wie verwundbar die demokratischen Institutionen sind - und führt dazu Gespräche mit Verfassungsrechtlern, Ministerialen und Abgeordneten in Thüringen wie auch im Bund.

Zur SZ-Startseite
KOSTENFPLICHTIG. Maximilian Steinbeis // Portrait // Verwendung und Ankauf nur für Seite Drei: 27.7.2023 // Nutzung von 1 Bild für Print und ST!!!!

SZ PlusDemokratie in Gefahr
:Wir tun mal so, als seien wir Nazis

In Berlin spielen Verfassungsrechtler durch, wie Antidemokraten in Deutschland die Demokratie abschaffen könnten. Schon jetzt steht fest: Es wäre möglich, leise, schleichend, effektiv.

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: