64. Filmfestspiele CannesDer Depp und die Palme

Es funkelt und glitzert auch diesmal wieder, wenn es von Mittwoch an in Cannes mit Uma Thurman, Brad Pitt und Johnny Depp um die Goldene Palme geht: Wer kommt, wer bleibt - und wer entscheidet? Ein Ausblick in Bildern.

Es funkelt und glitzert auch diesmal wieder, wenn es von Mittwoch an in Cannes mit Uma Thurman, Brad Pitt und Johnny Depp um die Goldene Palme geht: Wer kommt, wer bleibt - und wer entscheidet? Ein Ausblick in Bildern.

Über allen Stars, die sich vom 11. bis 22. Mai in Cannes zeigen, schwebt eine ganz groß: Faye Dunaway ziert das diesjährige offizielle Festivalplakat. Die Schwarzweißfotografie wurde 1970 von Jerry Schatzberg aufgenommen, der die Goldene Palme 1973 für seinen Film Asphalt-Blüten (Scarecrow) gewann. Es seien Dunaways "Kultiviertheit und Eleganz", so die offizielle Presseerklärung, die den Traum von Cannes verkörpern. Wer sich sonst noch so auf dem roten Teppich tummelt? 

Text und Bildauswahl: Daniela Otto/sueddeutsche.de/rus

Bild: REUTERS 10. Mai 2011, 14:432011-05-10 14:43:12 © sueddeutsche.de/dato/rus