bedeckt München 28°

Werkstatt Demokratie:Ihre Wahl

Die meisten Leser votierten für "Gemeinsinn statt Eigensinn - wie gelingt durch die Krise ein besseres Miteinander?" Die Redaktion recherchiert.

Corona geht weiter - aber wie machen wir weiter? Auch wenn wir uns allmählich eine neue Normalität zusammenzimmern, wird diese Krise vieles nachhaltig verändern. Das birgt auch Chancen, einige Veränderungen können wir mitgestalten.

Zum Auftakt der vierten Runde der Werkstatt Demokratie haben wir drei Aspekte der Krise zur Abstimmung gestellt. Mit knapper Mehrheit haben sich die Teilnehmer der Online-Umfrage für das Thema "Gemeinsinn statt Eigensinn - wie gelingt durch die Krise ein besseres Miteinander?" entschieden. Das Resultat ist für die Redaktion Arbeitsauftrag. Wir werden recherchieren und Antworten suchen, die wir dann mit Ihnen in einem Videoworkshop am 27. Juni diskutieren wollen.

Melden Sie sich gerne an auf sz.de/werkstatt_anmeldung.

Einen Überblick zum Thema finden Sie unter sz.de/werkstattdemokratie.

© SZ vom 28.05.2020

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite