Scheidung Kinder brauchen beide Eltern - zu gleichen Teilen

Wechselmodell oder Residenzmodell? SZ-Leser treten unisono für "shared parenting" ein. Studien in Skandinavien und Australien hätten durchweg positive Ergebnisse gezeitigt.

Leserbriefe sind in keinem Fall Meinungsäußerungen der Redaktion. Wir behalten uns vor, die Texte zu kürzen.

Außerdem behalten wir uns vor, Leserbriefe auch hier in der Digitalen Ausgabe der Süddeutschen Zeitung und bei Süddeutsche.de zu veröffentlichen.

forum@sueddeutsche.de