E-Mountainbiken:Entspannte Tour mit Dachsteinblick

Pressebilder: Salzkammergut: https://presseservice.salzkammergut.at/bilder.html?show=bilder&album=10&category=7302&parent=6739&itemsPerPage=21&sort=f_date&order=desc&view=thumbs&page=2

Mit dem Rad gelangt man schnell in einsamere Gegenden, selbst im von Touristen gerne besuchten Salzkammergut.

(Foto: Katrin Kerschbaumer/Salzkammergut Tourismus)

Das Salzkammergut hat eine mehrtägige Route für Radler mit Motor entwickelt. Die Vorteile: Es gibt Ladestationen, und das Radfahren ist tatsächlich erlaubt.

Von Johanna Pfund

Es rollt. Vom Strähnhag, der Passhöhe im Hinterland zwischen Gosau und Hallstatt, windet sich die Forststraße um die 1000 Höhenmeter hinunter nach Hallstatt. Immer wieder schimmert das Weiß des Dachsteingletschers durch die Bäume, ein Anblick, der dazu verleitet, bei der Talfahrt mit dem Rad nicht allzu sehr auf den Untergrund zu achten - was selbst auf guten Schotterwegen nicht empfehlenswert ist. Vor allem dann nicht, wenn man abseits bekannter Routen unterwegs ist. Das von Touristen überlaufene Dorf Hallstatt liegt zwar nur wenige Kilometer entfernt, doch am Strähnhag sind weder Wanderer noch andere Radfahrer unterwegs. "Hier bist du für dich. Wenn du nur ein paar Kilometer mit dem Rad fährst, kannst du die Natur genießen", sagt Hari Maier. Der Radexperte weiß das ziemlich genau. Er hat den neuen "Berge-Seen-E-Trail" entwickelt, der seit 2020 E-Mountainbiker auf zehn Etappen durchs Salzkammergut führt.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Young couple enjoying a coffee date; gute frage
SZ-Magazin
»Wir vertragen nicht viel Oberflächlichkeit«
Dubai Collage Pandora
Pandora Papers
Gangster's Paradise: Warum Dubai einige der bekanntesten Kriminellen der Welt anzieht
A man peering out of the top of another man s head PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY Copyright RalfxH
Psychologie
Besonders anfällig für Verschwörungsmythen
Elke Heidenreich und Sarah Lee-Heinrich
Rassismus
Die Irrwege der Elke Heidenreich
Shot of an attractive young woman doing yoga alone on the beach at sunset; Richtig atmen
Gesundheit
"Wir sind eine Spezies, die verlernt hat, richtig zu atmen"
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB