Wohnpolitik:Mietspiegel-Reform: Das ändert sich für Mieter und Vermieter

Lesezeit: 4 min

Immobilien und Mieten: Wohnungen in Deutschland

Viele Mieterhöhungen, die in Deutschland verschickt werden, sind nach Angaben des Deutschen Mieterbunds "unzulässig, fehlerhaft oder einfach zu hoch". Die Mietspiegel-Reform soll mehr Rechtssicherheit schaffen.

(Foto: Christoph Hardt/imago/Future Image)

Seit Juli werden für Städte mit mehr als 50 000 Einwohnern Mietspiegel zur Pflicht. Kann das Mieterhöhungen bremsen? Und wem hilft das Gesetz? Die wichtigsten Fragen und Antworten.

Von Thomas Öchsner

Für viele Mieter und Wohnungssuchende ist es wie ein Albtraum: Die Mieten sind in zahlreichen deutschen Städten in den vergangenen Jahren rasant gestiegen, vor allem, wenn Immobilien neu vermietet wurden. Jedes Jahr verschicken Vermieter zwei Millionen Mieterhöhungen, die sie mit dem Anstieg der ortsüblichen Vergleichsmiete oder einer Modernisierung begründen. Mehr als ein Drittel dieser Mieterhöhungen sind nach Angaben des Deutschen Mieterbunds "unzulässig, fehlerhaft oder einfach zu hoch". Nun will die Bundesregierung daher mit dem sogenannten Mietspiegelreformgesetz mehr Rechtssicherheit schaffen. Am 1. Juli ist das Gesetz in Kraft getreten. Was es Mietern und Vermietern bringen wird und soll - eine Handreichung.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Thomas Meyer
Liebe und Partnerschaft
»Nein. Liebe reicht nicht!«
Cropped hand holding mirror with reflection of eye; selbstzweifel
Beziehung
"Es gibt keinen perfekten Zustand der Selbstliebe"
Psychologie
"Vergiftete Komplimente sind nicht immer leicht erkennbar"
Holding two wooden circles in the hands one face is sad the other one is smiling, porsitive and negative emotions, rating concept, choosing the mood; Flexibilität
Psychologie
"Inflexibilität im Geiste fördert Angst und Stress"
Literatur
"Ich sagte zu meinen Studenten, Sex - wisst ihr, was das ist?"
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Abo kündigen
  • Kontakt und Impressum
  • AGB