Korrektur:Zu viel der Gnade

Korrektur: undefined
(Foto: Luis Murschetz (Illustration))

Der SZ ist in der Berichterstattung über den Fall Jens Söring ein Fehler unterlaufen.

In der Besprechung der Doku-Serie "Der Fall Jens Söring" auf der Medienseite vom 24. November hieß es, Jens Söring sei begnadigt worden. Das ist falsch. Söring wurde auf Bewährung aus US-amerikanischer Haft entlassen.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: