bedeckt München 14°
vgwortpixel

Korrekturen:Falscher Vorname

Der ehemalige Innenminister de Maizière heißt nicht Lothar, sondern Thomas mit Vornamen.

In "Erkenne dich selbst! Sonst tun wir's" vom 18. Juli im Ressort Feuilleton war auch die Rede vom ehemaligen deutschen Innenminister Lothar de Maizière. Der Bundesinnenminister bis zum Jahr 2018 hieß aber mit Vornamen Thomas, nicht Lothar.