bedeckt München 17°
vgwortpixel

Korrekturen:Da Vincis Marienbild und das gerollte "R"

Eine Rechts-Links-Justierung eines Leonardo-Gemäldes und die Phonetik des Schwinglauts.

In "Unsterblich" vom 27./28. April auf Seite 53 stand, in einem Gemälde Leonardos da Vincis umfasse Maria mit links den Johannesknaben und beschütze Jesus mit ihrer Rechten. Es ist genau andersherum.

In "te'Pa:ta" vom 27./28. April auf Seite 17 hieß es, das gerollte "R" werde in der Kehle gebildet. Tatsächlich handelt es sich um einen alveolaren Vibranten (Schwinglaut), der am Zahndamm gebildet wird.