SZ-Serie "Mein Projekt":Das Klo, das niemals stinkt

Lesezeit: 3 min

SZ-Serie "Mein Projekt": Illustration: Jessy Asmus

Illustration: Jessy Asmus

Man soll ja in Kreisläufen denken, heißt es. Warum also nicht ein Kompost-Klo in den Kleingarten bauen? Unsere Autorin hat es ausprobiert und verrät, was man dabei auf keinen Fall vergessen darf.

Von Jasmin Siebert

In Haus und Garten gibt es immer was zu tun. SZ-Autorinnen und -Autoren berichten in der Serie "Mein Projekt", woran sie werkeln, was sie dabei verzweifeln lässt und welche Do-it-yourself-Tipps sich auszahlen. Folge 6: Das Kompost-Klo.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Brainfood
Essen und Trinken
»Was wir essen, wirkt sich unmittelbar auf unser Gehirn aus«
Pressearbeit von Sicherheitsbehörden
Punktgewinne gegen die Wahrheit
Covid-19
30 Jahre alt - und das Immunsystem eines 80-Jährigen?
Digitalisierung
KI, unser Untergang?
Portrait of Happy Woman Holding Flowers and Using a Mobile Phone Outdoors; alles liebe
Dating
"Haarlänge, Brustgröße und Gewicht stehen im Vordergrund"
Zur SZ-Startseite