Haßloch:Das deutsche Durchschnittsdorf

Lesezeit: 6 min

Haßloch: Eine Straße, viele Häuser: Es wirkt fast so, als sei das pfälzische Haßloch im Landkreis Bad Dürkheim ein ganz normales Dorf. Das täuscht.

Eine Straße, viele Häuser: Es wirkt fast so, als sei das pfälzische Haßloch im Landkreis Bad Dürkheim ein ganz normales Dorf. Das täuscht.

(Foto: Julian Erbersdobler)

Einkommen, Alter, Kaufverhalten: Haßloch in der Pfalz ist Deutschland in klein. Deshalb testeten Konsumforscher hier mehr als 30 Jahre lang neue Produkte in den Supermärkten. Seit Dezember ist das Experiment zu Ende. Und jetzt? Ein Besuch.

Von Julian Erbersdobler, Haßloch

Wie beginnen? Vielleicht mit Hubert Nowack und seinen Würsten, oder wie er sagt: Würschtelsche. 15 Paar hängen noch in seinem Laden in der Ohliggasse, natürlich alle schon vorbestellt. Die Metzgerei führt Nowack in dritter Generation. Seit fast 50 Jahren steht er selbst hinter der Theke. Und das nicht irgendwo, sondern in Haßloch.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Essen in der liebe
Essen und Trinken
»An Mahlzeiten lässt sich ablesen, ob eine Beziehung glücklich ist«
grüne flagge
Dating
Diese grünen Flaggen gibt es in der Liebe
Happy woman inhaling at home; Nagomi
Psychologie
"Es gehört dazu, die eigene Unzulänglichkeit akzeptieren zu können"
Digitale Währungen
Der Krypto-Crash
Agota Lavoyer
Sexualisierte Gewalt gegen Kinder
"Viele schämen sich oder haben Angst vor den Konsequenzen"
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Abo kündigen
  • Kontakt und Impressum
  • AGB