Gendergerechtigkeit:Die Stadt des Mannes wird Vergangenheit

Lesezeit: 6 min

Gendergerechtigkeit: Radeln in Paris: Fahrradwege gehören zum Konzept der "15-Minuten-Stadt". Es sieht vor, dass alle Grundbedürfnisse innerhalb einer Viertel Stunde zu Fuß oder mit dem Fahrrad von der eigenen Wohnung aus befriedigt werden können.

Radeln in Paris: Fahrradwege gehören zum Konzept der "15-Minuten-Stadt". Es sieht vor, dass alle Grundbedürfnisse innerhalb einer Viertel Stunde zu Fuß oder mit dem Fahrrad von der eigenen Wohnung aus befriedigt werden können.

(Foto: Wilhelm Mierendorf/imago images)

Über Jahrzehnte wurden Metropolen überwiegend von Männern autogerecht geplant. Frauen, Senioren, Kinder, aber auch Radfahrer spielten dabei kaum eine Rolle. Das ändert sich gerade.

Von Gabriela Beck

Den Stadtbewohner gibt es nicht. Studierende, Pendler, Familien mit Kleinkindern, Obdachlose, Alleinerziehende, Blinde und Taube, Teenager, Senioren, Menschen mit Migrationshintergrund - sie alle nutzen die urbane Infrastruktur. Aber nicht alle benutzen sie auf dieselbe Weise. Denn unsere Städte sind nicht für alle Menschen gleich zugänglich, erfahrbar und sicher. So sind viele öffentliche Gebäude und Bahnhöfe noch immer nicht barrierefrei gestaltet, Frauen fühlen in Städten oft nicht sicher, Radfahrer und Fußgänger sind benachteiligt im Vergleich zu Autofahrern.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Thomas Meyer
Liebe und Partnerschaft
»Nein. Liebe reicht nicht!«
Senior climber on a mountain ridge; Fit im Alter Gesundheit SZ-Magazin Getty
Gesundheit
Wie ich die Faulheit besiegte und endlich loslief
Interessenkonflikt bei "Welt"
Aus nächster Nähe
Justiz in Bayern
Wie holt man ein verlorenes Leben nach?
"Herr der Ringe" vs. "Game of Thrones"
Wenn man eine Milliarde in eine Serie steckt, braucht man keine Filmemacher mehr
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Abo kündigen
  • Kontakt und Impressum
  • AGB