Aus der Redaktion:Joseph-Ströbl-Preis

Durch seine journalistischen Leistungen hat SZ-Autor Marco Völklein laut der Jury zur Erhöhung der Verkehrssicherheit beigetragen.

Marco Völklein, Redakteur im Ressort Reise, Mobilität, Sonderthemen, hat den diesjährigen Joseph-Ströbl-Preis erhalten. Mit dem Preis zeichnet die Joseph und Sonja Ströbl-Stiftung an der Technischen Universität München jährlich Personen aus, die mit ihren journalistischen Leistungen zur Erhöhung der Verkehrssicherheit beitragen.

Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB