bedeckt München 32°

Weiterbildung:Prämie für Prüfung

Eine Weiterbildung, die zum Abschluss in einem Ausbildungsberuf führt, wird unter bestimmten Voraussetzungen mit einer Weiterbildungsprämie gefördert. In der Regel erhält man von der Arbeitsagentur für die erfolgreiche Zwischenprüfung 1000 Euro und für die bestandene Abschlussprüfung 1500 Euro. Das Prinzip lässt sich auch auf eine gestreckte Ausbildungsprüfung übertragen. Das zeigt ein Urteil des Landessozialgerichts Nordrhein-Westfalen. Wer zuerst einen theoretischen Teil und später den praktischen Teil der Abschlussprüfung ablegt, hat Anspruch auf zwei Prämien. Der erste Teil wird dann als Zwischenprüfung bewertet. (Az: L 19 AS 466/20)

© SZ
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB