bedeckt München
vgwortpixel

Unternehmenskultur:Lass uns doch "Du" sagen

Aufmacher WIR

Illustration: Stefan Dimitrov

Deutsche Konzerne liefern sich gerade einen Wettbewerb in demonstrativer Coolness. Chefs zwingen ihre Mitarbeiter plötzlich dazu, sie zu duzen. Aber jetzt mal ganz unter uns: Bringt das was?

Respekt und Distanz sind zwei grundverschiedene Dinge. Aber für manche Menschen gebe es das eine nun mal nicht ohne das andere, sagt Karl-Heinz Grussendorf. "Deshalb gibt es natürlich bei uns auch Menschen, die diese neue Sache nicht so toll finden." Grussendorf ist der Betriebsratschef des Hamburger Versandhandelskonzerns Otto. Und "diese neue Sache", das ist die mit dem Duzen.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Teaser image
Peter Wohlleben im Interview
"Was wir der Natur antun, tun wir uns selber an"
Teaser image
Tinnitus
"Der Arzt sagte, damit müsse ich jetzt leben"
Teaser image
Krebsforschung
Vertrauter Feind
Teaser image
Europa und China
Schaut auf dieses Land
Teaser image
Familie
"Auch Väter haben Wochenbett-Depressionen"