Unerotische BerufeKein Metzger im Bett

Wer wünscht sich nicht, begehrt wie ein Rockstar zu sein? In manchen Jobs aber kann man das Flirten gleich sein lassen: Eine Umfrage hat die unerotischsten Berufe ermittelt - die Top Ten.

Der Playboy: Das Magazin steht für Erotik, sexy Fotos und - glaubt man den zahlreichen Fans - gute Interviews.

In seiner neuesten Ausgabe haben sich die Redakteure allerdings eines Themas angenommen, das so gar nicht in das Themenspektrum passen will: Es geht um Jobs, die völlig unerotisch sind.

Das Meinungsforschungsinstitut Emnid wollte im Auftrag der Journalisten wissen: "In welchem beruflichen Umfeld sollte Ihr Partner auf keinen Fall arbeiten?"

Bild: Reuters

15. Januar 2009, 09:302009-01-15 09:30:00 ©