Süddeutsche Zeitung

Umfrage unter Absolventen:Das sind Europas beliebteste Arbeitgeber

Deutsche Unternehmen sind als Arbeitgeber in Europa beliebt - zumindest bei den Ingenieuren. BWLer ziehen laut einer Studie amerikanische Arbeitgeber vor. An der Spitze liegt ein Unternehmen, dass über alle Studienrichtungen hinweg beliebt ist.

Deutsche Unternehmen sind als Arbeitgeber in Europa beliebt - zumindest bei den Ingenieuren. BWLer ziehen laut einer Studie amerikanische Arbeitgeber vor. An der Spitze liegt ein Unternehmen, dass über alle Studienrichtungen hinweg beliebt ist. Die Bilder. Zum neunten Mal hat das Berliner Trendence Institut europäische Absolventen zu ihren Karriereplänen und Wunscharbeitgebern befragt. Unterschieden wurde zwischen Business- und Ingenieurs-/IT-Studiengängen. Die Vorlieben gestalten sich durchaus unterschiedlich. Auf Rang zehn der Liste der beliebtesten Arbeitgeber steht bei den Ingenieuren der Autobauer Mercedes. Bei den Wirtschaftswissenschaftlern ist es das Konsumgüter-Unternehmen Procter & Gamble.

Platz neun unter den Arbeitgebern für Ingenieuren belegt der Chiphersteller Intel, BWL-Studenten würden dagegen lieber bei Microsoft arbeiten.

Für die Studie hat trendence mehr als 310.000 Studierende an über 1000 Hochschulen aus 24 Ländern nach ihren Wunscharbeitgebern und Karriereplänen befragt. Im Ingenieurs- und IT-Bereich wählten sie EADS auf Rang acht der beliebtesten Arbeitgeber in Europa. Im Bereich Wirtschaft belegt diesen Platz das Wirtschaftsprüfungsunternehmen KPMG - als eines von vier Unternehmen dieser Art in den Top Ten.

Rang sieben im Arbeitsbereich Engineering und IT belegt das deutsche Unternehmen Siemens. In der Top-Ten-Liste der BWLer konnte es nicht landen. Dort belegt der US-Gigant Coca-Cola Platz sieben.

Die Volkswagen Group belegt bei Ingenieuren Rang sechs in der Liste der beliebtesten Arbeitgeber Europas. Bei den Studierenden wirtschaftlicher Fächer findet sich auf diesem Platz wieder ein Unternehmen für Wirtschaftsprüfung: Deloitte. Beliebter als Volkswagen ist unter Studenten ...

... der Autobauer BMW. Er belegt im Engineering- und IT-Bereich Rang fünf in der Beliebtheitsskala. Was BMW für die Ingenieure ist, ist Apple für die BWLer. Der IT-Gigant ist ihr fünftliebster Arbeitgeber. Beliebter ist Apple ...

... bei den IT-Spezialisten und Ingenieuren. Bei ihnen belegt Apple Rang vier in der Liste der beliebtesten Arbeitgeber. Diesen Platz nimmt im Wirtschaftssektor der Kosmetikkonzern L'Oreal ein, wie die Umfrage von trendence ergab.

Unter die Top Drei der beliebtesten Arbeitgeber kommen bei Ingenieuren und IT-Spezialisten nachvollziehbarer Weise drei IT-Unternehmen. IBM liegt auf Rang drei, dem Platz, den bei den BWLern die Wirtschaftsprüfung Ernst & Young einnimmt.

Während der IT-Gigant Microsoft bei den europäischen BWLern nur Rang neun auf der Liste der beliebtesten Arbeitgeber einnimmt, ist das Unternehmen für IT-Spezialisten und Ingenieure der zweitliebste Arbeitgeber. Im Wirtschaftssektor erreicht diesen Platz wieder ein großes Unternehmen für Wirtschaftsprüfung: PricewaterhouseCoopers.

Wenn es um den beliebtesten Arbeitgeber geht, sind sich BWLer und Ingenieure einig: Alle wollen am liebsten zu Google. In allen Umfragen von trendence liegt der Suchmaschinengigant aus Kalifornien auf Platz eins.

Bestens informiert mit SZ Plus – 4 Wochen kostenlos zur Probe lesen. Jetzt bestellen unter: www.sz.de/szplus-testen

URL:
www.sz.de/1.1109278
Copyright:
Süddeutsche Zeitung Digitale Medien GmbH / Süddeutsche Zeitung GmbH
Quelle:
sueddeutsche.de/holz
Jegliche Veröffentlichung und nicht-private Nutzung exklusiv über Süddeutsche Zeitung Content. Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an syndication@sueddeutsche.de.