Schweigen verhindert Streit

Schon wieder kein Papier mehr im Drucker! Im Hamsterrad des Büroalltags bringt den ein oder anderen eine solche Kleinigkeit ganz schön in Rage. Erst recht, wenn es immer der gleiche Kollege von nebenan ist, der das letzte Blatt verwendet und dann einfach in sein Büro verschwindet. Also nichts wie hin: "Kannst du nicht einmal mitdenken und Papier nachlegen?!?". Der Kollege könnte jetzt sofort auf den Vorwurf eingehen, sich rechtfertigen oder seinerseits eine Beschwerde loswerden - schon fände die nächste Bürofehde ihren Anfang. Er könnte auch einfach nichts sagen, nicken - und Papier nachlegen. Damit rechnet niemand - und der Konflikt? Hat schon keine Grundlage mehr.

Bild: ddp 30. August 2010, 17:522010-08-30 17:52:07 © sueddeutsche.de/leja/lala