Promotion:In welchen Fächern sich der Doktor besonders lohnt

Lesezeit: 4 min

Dr

Habe nun, ach... so viele Fächer, aber nicht alle zahlen sich gleichermaßen aus.

(Foto: MD Duran / Unsplash)

Wird man nach der Promotion zum Dr. Arbeitslos? Unwahrscheinlich. Aber auch nicht jeder hat Chancen, schnell gut zu verdienen.

Von Bernd Kramer

Im Jahr 1987 gab ein junger Mann seine Dissertation an der Technischen Universität München ab. Nach dem Ingenieurstudium war er zunächst für ein gutes Jahr im Ausland; anschließend kam er zurück nach München, um am Institut für Werkzeugmaschinen und Betriebswissenschaften an der Doktorarbeit zu schreiben.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Cropped hand holding mirror with reflection of eye; selbstzweifel
Liebe und Partnerschaft
»Es gibt keinen perfekten Zustand der Selbstliebe«
Psychologie
"Vergiftete Komplimente sind nicht immer leicht erkennbar"
Covid-Impfung
Die Nebenwirkungen der Covid-Impfstoffe
Eine Antwort auf Maxim Biller
Gute Juden, linke Juden
Medizin
Wieso die Schilddrüse oft unnötig behandelt wird
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Abo kündigen
  • Kontakt und Impressum
  • AGB