bedeckt München 14°
vgwortpixel

Private Hochschulen:Zahl der Studierenden wächst

Private Hochschulen werden in Deutschland immer beliebter: Die Studierendenzahl hat sich dort seit dem Jahr 2000 verzehnfacht, teilte das Statistische Bundesamt mit. Im Wintersemester 2018/2019 waren 246 700 Studierende an privaten Hochschulen eingeschrieben, im Wintersemester 2000/2001 waren es hingegen erst 24 600 Studierende. Gefragt seien vor allem die privaten Fachhochschulen, wo derzeit 90 Prozent der privat Studierenden eingeschrieben seien.

© SZ vom 14.02.2020 / kna
Zur SZ-Startseite