Der Nervöse

So lief die Vorbereitung: Heimlich vor dem Badezimmerspiegel geübt, ach was, auswendig gelernt, und selbst dabei ins Schwitzen gekommen. Horoskop mehrmals gecheckt. Den Termin fast wieder abgesagt.

So läuft die Präsentation: Gott sei Dank, ein Stehpult - das gibt der Sache Halt! Er richtet den Blick fest auf die Zettel und leiert alles runter. Hoffentlich sieht niemand, wie sehr er zittert, wenn er nach dem Wasserglas greift!

So reagiert das Publikum: Bitte erlöst den armen Kerl!

So endet die Sache: Zettel zusammenraffen und flugs runter vom Podium. Bitte, bitte keine Fragen!

3. Oktober 2016, 14:282016-10-03 14:28:55 © SZ.de/sks