Plan W Podcast Frauen und Geld: "Es ist kompliziert"

Frauen beschäftigen sich noch zu selten und zu wenig mit Geld-Dingen. Finanzberaterinnen sind sich einig: Es muss einen Bewusstseinswandel geben.

Helma Sick ist Finanzberaterin und Buchautorin in München, Margarethe Honisch schreibt in ihrem Blog "Fortunalista" über Geldanlage und Finanzen. Beide sprechen in diesem Podcast darüber, wie im Moment der Stand der finanziellen Dinge von Frauen ist.

Beide sind sich einig: Es muss einen Bewusstseinswandel geben, Frauen beschäftigen sich noch viel zu selten und zu wenig mit Gelddingen. Und dass obwohl die meisten von ihnen mindestens eine Zeitlang im Leben Teilzeit arbeiten, für die Kinder im Beruf ganz aussetzen und statistisch auch weniger verdienen als Männer. So sind viele Frauen finanziell von ihren Männern abhängig, auch im Jahr 2018.

Lassen Sie uns wissen, wie Ihnen der Plan W Podcast gefällt und nehmen Sie an unserer Umfrage teil: http://www.sz.de/planwpodcast.

So können Sie den Plan W-Podcast abonnieren:

Der Plan W-Podcast erscheint alle vier Wochen und greift den Schwerpunkt des aktuellen Plan W-Heftes auf. Alle Folgen finden Sie hier. Verpassen Sie keine Folge und abonnieren Sie unser Audio-Angebot, etwa bei:

Spotify

iTunes

Deezer

oder in Ihrer Lieblings-Podcast-App.

Sie haben Fragen oder Anregungen? Dann schreiben Sie uns sz-planw@sueddeutsche.de.

Der Plan W Podcast ist eine hauseins-Produktion für die Süddeutsche Zeitung.