bedeckt München

Präsentation:Der perfekte Pitch

Business people in elevator with tablet talking model released Symbolfoto property released PUBLICAT

Wie nutzt man die kurze Zeit einer Aufzugfahrt, um eine wichtige Person von seiner Idee zu überzeugen?

(Foto: imago/Westend61)

Oft sind es nur wenige Minuten, die über den Erfolg einer Idee entscheiden. Bei der Präsentation muss jeder Satz sitzen - und viel kann schiefgehen. Welche Regeln man beachten sollte.

Von Viola Schenz

Der Verkaufspräsentator hat seine besten Jahre hinter sich: Die Gurkenhobelanbieter haben sich weitgehend aus deutschen Fußgängerzonen zurückgezogen, die Hamburger Fischmarktverkäufer sind zu einer Touristenattraktion geworden, den Staubsaugervertreter gibt es nur noch auf den alten Loriot-DVDs zu sehen, Werbeanrufe sind fast durchgängig verboten. Allenfalls Versicherungsagenten wagen hin und wieder noch einen Hausbesuch, um eine Spezialpolice zu vermitteln, oder Anlageberater locken auf einen Espresso in die Lounge-Ecke einer der wenigen verbliebenen Bankfilialen.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Gesundheit
Bitte, lieber Artur, hör auf zu rauchen!
U.S. President Trump campaigns in Jacksonville, Florida
USA
Trumps verheerende Bilanz
Zufriedenheit
Anleitung zum Glücklichsein
ZDF-Talkshow 'Markus Lanz'
Markus Lanz
Deutschlands schönste Grillzange
actout
Initiative #actout
"Wir sind schon da"
Zur SZ-Startseite