Unpünktliche und faule Kollegen: Sie kommen morgens später, dafür gehen sie abends früher. Drückeberger können jeden Kollegen auf die Palme bringen. Genauso schlimm sind Kollegen, die in Meetings ständig nebenher SMS tippen oder Mails schreiben, sagt Elisabeth Bonneau, Kommunikationstrainerin aus Freiburg. "So jemand verschwendet die Zeit seiner Kollegen." Helbach-Grosser rät: "Da kann man schon deutlich sagen: 'Du, ich hänge immer hinterher, weil wir nicht Hand in Hand arbeiten. Ich bitte Dich, pünktlicher zu sein!'"

Bild: dpa-tmn 7. August 2017, 13:552017-08-07 13:55:56 © sueddeutsche.de/dpa/Marc Herwig/holz