Karriere Emotion statt Analyse

In immer mehr Unternehmen findet ein "Umdenken" statt. Weg von Zahlen, hin zum Bauchgefühl - auch bei größeren Entscheidungen.

(Foto: Alessandra Schellnegger)

Selbst Manager verlassen sich immer häufiger auf das Bauchgefühl statt auf Zahlen. Was die Kinder von heute und Mitarbeiter von morgen vor allem brauchen.

Von Stefan Mayr, Stockholm

Wie soll man seine Kinder erziehen, damit sie später im Beruf erfolgreich sind? Oder, aus Sicht der Unternehmen gefragt: Wie sollen Mitarbeiter künftig ticken und wie lieber nicht? "Der schwierigste Job der Welt ist Vater und Mutter", sagt der Geschäftsmann und Autor Per Schlingmann. "Was soll ich meinen Kindern raten?", fragt der ehemalige Berater des schwedischen Ministerpräsidenten. "Sollen sie sich auf ein Fachgebiet spezialisieren oder auf eine breit gefächerte Ausbildung setzen?"

Die Antwort gibt an diesem Tag sein Diskussionspartner Ola ...

Wir nennen es Arbeit

Großraumbüros sind laut, eng und bieten keinerlei Privatsphäre. Trotzdem buchen selbst Freelancer gerne einen Schreibtisch oder Arbeitsplatz in Co-Working-Spaces. Woran liegt das? Von Eva Wolfangel mehr...