Dresscode

Als Mann machen Sie mit einem gut geschnittenen, einreihigen Anzug in gedeckten Farben alles richtig. Die Hose schlägt auf dem Fußrücken leicht auf, (Knie-)Strümpfe haben die gleiche Farbe wie die Hose, und das Jackett bleibt so lange zugeknöpft, bis Sie sich setzen. Die Schuhe müssen unbedingt geputzt sein und dürfen nicht abgelaufen aussehen. Als Frau bietet sich ein Hosenanzug oder Kostüm in gedeckten Farben an, dazu ein Shirt oder eine Bluse - dezent gemustert. Der Rock sollte lang genug sein, so dass Sie kein Problem beim Hinsetzen bekommen und die Absatzläge Ihrer Schuhe danach gewählt, wie gut sie darin gehen können. Bei Accessoires gilt: lieber zu wenig als zu Weihnachtsbaum-artig.

Bild: Illustration: Jessy Asmus / SZ.de 7. August 2015, 07:082015-08-07 07:08:05 © SZ.de/harl/dd